2 Comments

  1. Vielen Dank für diesen ehrlichen Artikel!
    Es ist leider so, dass wir Menschen noch immer sehr empfänglich für „Erlösungsphantasien“ sind, die uns nach wie vor und sehr zahlreich angeboten werden.
    Die Verpackung hat sich zwar erheblich gewandelt, der Inhalt ähnelt aber trotzdem in vielerlei Hinsicht den „Ablassbriefen“ – das Problem sind nicht die „Verführer“, sondern unsere Verführbarkeit.
    Der alte Geheimrat meinte dazu: „Der ganze Strudel strebt nach oben; Du glaubst zu schieben, und du wirst geschoben.“ Mephistopheles / Faust, Goethe
    Herzliche Grüsse,
    Etelka

  2. […] und andere, die von Könner-Frameworks zu industrialisierter Massenware geworden sind (siehe auch hier). Wenn man mit Namen und Zertifizierungen mehr verdient, als mit der professionellem Können, dann […]

Schreibe einen Kommentar zu Etelka Kovacs-Koller Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere