Motivation 3.0

Wenn man in einer Minute einen Nagel in die Wand schlägt, wie viele schafft man dann in fünf Minuten? ….. Richtig!

Wenn man in einer Stunde ein Kundengespräch geführt, einen Projektbericht geschrieben oder einen Plan für eine Vorrichtung skizziert hat, wie viele schafft man dann in 5 Stunden? ??? [Weiterlesen…]

Chef zu werden ist nicht schwer, …

Gibt es etwas, was Führungskräften schwer fällt? Eigentlich nicht, gehört es doch zum guten Ton, eher den Superman abzugeben als zuzugeben, dass mal etwas nicht perfekt läuft. Wenn schon ein Problem als solches benannt werden muss, dann ist es noch am häufigsten eines mit dem Chef, dem Chef-Chef oder den Kollegen auf der gleichen Führungsebene. Klar, dass man diese Informationen nur im vertraulichen und persönlichen Gespräch erhält. Die Führung der Mitarbeiter wird nur sehr selten als „Problem“ benannt. Führung gehört selbstverständlich zu den wichtigen, aber keineswegs zu den schwierigsten Aufgaben des Managers. So jedenfalls sieht das vorherrschende Selbstbild aus. [Weiterlesen…]

Wissensriesen und Realisierungszwerge

Ungezählte Bildungsmaßnahmen, Schulungen, betriebswirtschaftliche Forschung, Bestseller der Managementratgeber, der geballte Einsatz von Unternehmensberatern bewirken letztlich ziemlich wenig in den meisten Unternehmen. Offensichtlich reicht es nicht aus, etwas zu wissen, um entsprechend handeln zu können. Das ist für Unternehmen kostenintensiv, für Mitarbeiter frustrierend.

[Weiterlesen…]

Machen Belohnungen an bei der Arbeit?

Stellen Sie sich vor: Sie erledigen Ihre Arbeit, sind engagiert, fleißig, geben Ihr Bestes. Sie kennen Ihren inneren Schweinehund, gerne würden Sie öfter mal alle fünfe gerade sein lassen, morgens ein Viertelstündchen länger schlafen, die Kinder mit mehr Ruhe in den Kindergarten bringen. Irgendwie schaffen Sie es doch immer, pünktlich bei der Arbeit zu erscheinen , Ihre Kunden und Kollegen nicht im Stich zu lassen. Ist doch klar! [Weiterlesen…]